Blogs

Selbstgemachtes Eis.

3 köstliche Erfrischungen: Leckeres Eis für den Feierabend.

Wer würde sich nach einem anstrengenden Arbeitstag nicht über ein frisches, selbstgemachtes Eis freuen, das bereits im Kühlschrank darauf wartet genossen zu werden? Wie wäre es zum Beispiel mit einem Nutella-Bananen-Eis? Besonders an heißen Tagen haben Sie sich so eine Erfrischung redlich verdient.

Passend dazu haben wir uns auf unserem heutigen Blog drei sehr einfache Eis-Rezepte überlegt, die mit wenigen Zutaten zubereitet sind. Das Beste daran: Sie benötigen nicht Mal eine Eismaschine.


Jetzt weiterlesen …

… und Eis genießen.
Kleiner Hinweis vorweg: Wir empfehlen Bio-Produkte zu benützen, da das Obst teilweise direkt verarbeitet wird. Der Umwelt zu liebe könnten Sie auf regionale Produkte zurückgreifen. 😉

#CorpLifeTipp: Bereiten Sie das Eis am Abend vor der Arbeit zu, um die Köstlichkeiten nach einem anstrengenden Tag sofort genießen zu können.

.

Eis Wassermelone
by rawpixel.com on Pexels

#1 Fruchtiges Schoko-Wassermelonen-Eis.


Zutaten:

  • Wassermelone
  • verschiedene Schokoladensorten, flüssig
  • Streusel für die Dekoration

Zubereitung:

Die Wassermelone wird zunächst in dreieckige Stücken geschnitten, danach auf Eisstiele gesteckt und abschließend in die flüssige Schokolade eingetaucht. Für den extra Kick können Sie die Schokoladenglasur in bunte Streusel eintauchen. Nun legen Sie die mit Schokolade überzogenen Melonen auf einen Teller und stellen ihn in das Gefrierfach. Letztendlich ist das selbst gemachte Eis nach zwei Stunden genussbereit.

.

Eis Banane
by Tookapic on Pexels

#2 Leckeres Nutella-Bananen-Schoko-Eis.


Zutaten:

  • 5 Löffel Nutella
  • 1 großer Becher Natur oder Vanillejoghurt
  • 5 gefrorene Bananen

Zubereitung:

Zuerst werden die gefrorenen Bananen geschält und in Scheibchen geschnitten. Geben Sie im nächsten Schritt das Obst gemeinsam mit dem Joghurt und fünf Löffeln Nutella in einen Mixer. Achtung jetzt kann es etwas lauter werden: Zerkleinern Sie nun die Zutaten bis keine Stückchen mehr vorhanden sind, d.h. eine flüssige Masse entstanden ist. Leeren Sie nun den Inhalt in eine Schüssel und stellen Sie diese geschlossen in den Gefrierschrank. Nach ungefähr drei Stunden können Sie das Eis essen.

.

Eis Erdbeere
by Valeria Boltneva on Pexels

#3 Erfrischendes Erdbeer – Eis.


Zutaten:

  • 150 g Topfen
  • 150 g Erdbeeren
  • Zitronensaft
  • 1 Löffel Honig

Zubereitung:

Zu Beginn werden die Erdbeeren mit dem Topfen vermixt bis eine schöne Masse entsteht, danach mit einem Löffel Honig und einem Schuss Zitronensaft abgeschmeckt. Wenn alles gut vermischt ist, müssen Sie auch bei diesem Rezept die fertige Masse in einer geschlossenen Schüssel in den Gefrierschrank stellen. Drei Stunden später steht dem Eisessen nichts mehr im Weg.


Was ist Ihr Lieblingseis?

Verraten Sie es uns gleich in den Kommentaren.

Teilen Sie diesen Beitrag auf:

Datum:

02. Juli 2019

Autor:

CorpLife

0 Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gleich kommentieren.

avatar
  Subscribe  
Notify of
SPRACHE
1
SOZIAL