Blogs

Belegerfassung.

Digitale Belegerfassung: 3 gute Gründe, warum Sie jetzt umsteigen sollten.


Die Digitalisierung schlägt sich auch in der Arbeitswelt erfolgreich durch, indem viele (administrative) Prozesse optimiert werden. Ein Trend hierbei ist unter anderem die digitale Belegerfassung mittels App, womit zahlreiche Vorteile wie erhebliche Kosteneinsparungen im mehrstelligen Bereich einhergehen. Sie führen die Belegerfassung noch auf analogem Weg durch? Warum auch Sie auf eine digitale Lösung zurückgreifen sollten, verraten wir Ihnen heute auf unserem Blog.

Doch Achtung: So verlockend die digitale Belegerfassung per App sein kann, beachten Sie, nur Firmenrechnungen einzureichen. Warum wir so etwas selbstverständliches hier nochmal explizit erwähnen? Eric Skiola, CEO einer amerikanischen Firma, erzählt am Marketwatch-Blog von skurillen Rechnungen u.a. aus Strip-Clubs (ja, richtig gelesen), die Mitarbeiter eingereicht haben. Hilfreiche Tipps und drei lustige Geschichten haben wir in unserem Blog zusammengefasst.


Wichtig, aber zeitintensiv.


Die Belegerfassung ist ein essentieller Bestandteil der Finanzbuchhaltung, beansprucht aber viel Zeit, die Mitarbeiter effektiver für andere Aufgaben bzw. zur Weiterbildung nutzen können. Zahlreiche Applikationen die nun am Markt  zu finden sind, automatisieren viele administrative Schritte und erleichtern das Arbeiten. Vielleicht macht Ihnen ja dann sogar die Belegerfassung Spaß – vielleicht 😉

Belegerfassung-1
by Pixabay on Pexels


Drei gute Gründe, die für die Digitalisierung sprechen.


#1: Zeit und Kosteneinsparung.

Eine digitalisierte Belegerfassung ermöglicht immens Zeit & Kosten einzusparen, indem Applikationen Merkmale einer Rechnung via OCR-Erkennung ablesen und diese gesammelt an die zuständigen Abteilungen weiterleiten. Ein weiterer Vorteil: Mitarbeiter müssten keine Papierbelege aufheben.


#2:  Schnittstelle zu internen Systemen.

Heutzutage sind moderne Softwares für Belegerfassung so weit entwickelt, dass sie Schnittstellen zu internen Systemen integriert haben. Somit werden Angestellte nicht mit zusätzlichen Programmen belastet und die Buchhaltung gleichzeitig entlastet.

Denn wer schlägt sich schon gerne mit einer zusätzlichen Software herum, welche nicht mit bisherigen Prozessen kompatibel ist?


#3: Transparenz.

Dank des digitalen und mobilen Helfers, behalten Sie über alle erfassten Belege laufend den Überblick. Clevexa zum Beispiel hat den Genehmigungsprozess integriert und garantiert somit volle Transparenz für Arbeitnehmer und -geber.

Belegerfassung-2
by abalogicus on pixabay

Von Strip-Clubs und Strafzetteln fürs Falschparken.

Jetzt aber zu den versprochenen Highlights, die CEO Skiola in seiner beruflichen Laufbahn untergekommen sind, inkl. Erklärungsversuche.

  • Rechnungen aus dem Strip-Club: Theoretisch bieten Strip-Clubs mehr als freizügige Tänze. Man könne sich ja zum Essen eines genüsslichen Steaks treffen, sitzen und Fußball schauen. Vielleicht gab es in der näheren Umgebung keinen besseren Ort für einen Lunch 😉
  • Shopping-Tour bei Victoria’s Secret:Warum hohe Ausgaben bei Victoria’s Secret in den Abrechnungen auftauchen, kann sich der CEO auch beim besten Willen nicht erklären.
  • Strafzettel für Falschparken? Der Chef zahlts: Ja genau, auch das kommt vor. Falls kein freier Parkplatz in der Nähe des Strip-Clubs oder des Victoria’s Secret-Geschäft vorhanden ist, kein Problem. Warum nicht das Knöllchen über die digitale Belegerfassung beim Unternehmen einreichen 😉

Mehr ungewöhnliche Geschichten finden Sie auf marketwatch.com.

Und Ihr Highlight?

Welche skurrilen Belege wurden in Ihrem Unternehmen schon eingereicht? Teilen Sie Ihre Erlebnisse in den Kommentaren und bringen Sie andere zum Schmunzeln.

Teilen Sie diesen Beitrag:

Datum:

04. Juni 2019

Autor:

CorpLife

0 Kommentare

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

1
Gleich kommentieren.

avatar
1 Threads
0 Kommentare unter Threads
Kommentar mit meisten Reaktionen
beliebtester Thread
1 Autoren
CorpLife Autoren der aktuellsten Kommentare
  Subscribe  
newest oldest most voted
Notify of

Blog Kategorie:

Folgen Sie uns auf:

SPRACHE
1
SOZIAL